handtaschen Trendstar Damen Entwerfer Schnappen Lächeln Kunstleder Promi Stil Stilvolle Tote Handtaschen


Jetzt Rabatt für Handtasche über handtaschenoutlet.de Sichern

Trendstar Damen Entwerfer Schnappen Lächeln Kunstleder Promi Stil Stilvolle Tote Handtaschen

Neuer Frauen Stilvolle Einkaufstasche, Die Perfekt Für Alle Wichtigen Dinge Und Tragbar Genug Für Jeden Tag. On Trend Und Mode, Auch Funktionen Sicheres Taschen Für Smartphone Und Zubehör. Qualität Taschen In Verschiedenen Farben

Unverb. Preisempf.: EUR 29,50

Preis:

Trendstar Damen Entwerfer Schnappen Lächeln Kunstleder Promi Stil Stilvolle Tote Handtaschen handtaschen

handtaschen in der Handtaschenfabrik

handtaschen

Mehr Handtaschen Produkte

Charlotte Beaudry : Gloss
handtaschen
Bild von Marc Wathieu
Charlotte Beaudry
Gloss

von Bartha Garage
November 9 — December 21, 2013

Link : www.charlottebeaudry.net/downloads.htm#von_bartha_2013

Innerhalb des sonst streng auf Konkrete Kunst fokussierten Programms der von Bartha mögen die Werke von Charlotte Beaudry zu irritieren. Sie ist die einzige figurative Position unter den rund 30 von uns vertretenen Künstler und Künstlerinnen. Doch genau dieser Bruch interessiert uns.

Für ihre Zeichnungen und Malereien bedient sich Charlotte Beaudry Motiven des Alltäglich-Trivialen. Ihre Kunst ist figurativ aber nicht realistisch. Als Betrachter trifft man sofort auf bereits Bekanntes. Auch die Art der Malerei mag einem sehr traditionell vorkommen. Doch bei genauerer Betrachtung stellt sich ein anderes Gefühl ein : Beaudry bedient sich zwar traditioneller Bildtechniken, malt mit Öl auf grossformatige Leinwände, wählt figurative Bildmotive und positioniert diese oft klassisch im Zentrum des Bildes. Doch sie schafft es, aus einfachen Motiven wie Blumenbouquets, Handtaschen oder Unterhosen eine Art von Stillleben zu schaffen, die nicht verstaubt oder längst bekannt ist. Ihre Bilder sind frisch und dynamisch, und in ihrer motivischen Einfachheit, gekoppelt mit einer äusserst intelligenten Art von Befragung des Motivs, sind sie faszinierend-irritierend. Denn das Blumenbouquet steht nicht auf einem Tisch mit weissem Tuch dekoriert sondern bleibt unverortet im leeren und damit nicht realistischen Bildraum.

Beaudry konzentriert sich immer auf das Sujet, füllt damit fast die ganze Leinwand und verzichtet auf jegliche Kontextualisierung. Damit wirken das Bouquet oder die Handtasche überhöht und kommen gleichzeitig ganz bescheiden daher. Durch diese Ambivalenz erhalten die Bilder eine starke Dynamik, und die spezifische Art der Komposition macht sie einzigartig. Die Werke von Charlotte Beaudry besitzen einen enormen Wiedererkennungswert und überzeugen das Publikum immer wieder aufs Neue. Eine Vielzahl von kürzlich eröffneten Museumsausstellungen unterstreicht diese Qualität und lässt uns die "Aussenseiterin" Charlotte Beaudry mit äusserst gutem Gewissen in unserem Programm haben.

Stefan von Bartha

Within the programme of the von Bartha Gallery, which is otherwise strictly focused on concrete art, the works of Charlotte Beaudry may surprise, if not irritate. She is the only figurative artist among the thirty artists whom we represent. But it is exactly this inconsistency which is of interest to us.

In her drawings and paintings Charlotte Beaudry avails herself of quotidian and trivial motifs. Her art is figurative but not realistic. The viewer encounters what at first sight appears familiar. Also, even the manner of painting may appear to be very traditional. But when one looks more closely a different feeling arises. Beaudry may be using traditional artistic techniques, painting with oil on large canvases, choosing figurative motifs and often positioning them in the classical manner in the centre of the canvas. But she manages to create out of simple motifs such as flower bouquets, handbags or underpants certain kinds of still lifes that are neither old-fashioned nor trite. Her works are fresh and dynamic, while putting her motifs in spite of their simplicity into question in a highly intelligent way. This makes them irritating as well as fascinating. Thus the flower bouquet is not placed on a table covered by a white tablecloth but hovers in midair, in the empty and therefore not realistic background.

Beaudry always concentrates on her subject, nearly filling the whole canvas with it, forgoing any and all contextualisation. This elevates the bouquet or the handbag while they appear totally modest at the same time. This ambivalence gives her works a strong dynamic quality and their specific manner of composition renders them unique. The works of Charlotte Beaudry have an enormous recognition value and are able to convince the viewing public time and again. A large number of recently opened museum exhibitions underlines this quality and encourages us to integrate the "outsider" Charlotte Beaudry in our programme with true conviction.

Stefan von Bartha

von Bartha Garage
Kannenfeldplatz 6 CH–4056 Basel
www.vonbartha.com/
Tuesday to Friday 2–7pm, Saturday 11am – 5pm, or by appointment
T +41 61 3221000
F +41 61 3220909
info@vonbartha.com


(Noch) Keine Kommentare

Du musst angemeldet sein, um zu kommentieren.

Comments RSS Abboniere meinen Kommentar RSS-Feed.

Unser Newsletter

Die besten Rabatte und neuesten Taschentrends per Email?



Folge uns auf Twitter

Folge uns auf Facebook